Nachwuchsforschungsgruppe der Hans-Böckler-Stiftung

Hendrik Puls referiert in den kommenden Monaten zum Thema Rechtsterrorismus:

"Rechtsterrorismus in Deutschland. Zwischen NSU und Lübcke-Mord" ist der Titel eines Vortrags beim "Netz gegen Rassismus" des DGB am 19. Oktober 2019 in Hannover.

Zusammen mit Dr. Barbara Manthe referiert er zur "Geschichte und Aktualität des Rechtsterrorismus" am 30. Oktober 2019 in der Alten Feuerwache in Köln.

Auf Einladung der Bundesarbeitsgemeinschaft Ausstieg und Einstieg spricht er am 9, Dezember 2019 in Recklinghausen zum Thema: "Wieder nur ein Einzeltäter? Dimensionen des Rechtsterrorismus in Deutschland". 

Logo Ruhr-Universität Bochum
Logo Hans-Böckler-Stiftung