Nachwuchsforschungsgruppe der Hans-Böckler-Stiftung

max.laube(ätt)ruhr-uni-bochum.de

Forschungsschwerpunkte

Rechtsextremismus, Politische Gewalt, Antisemitismus, Verschwörungstheorien, Diskursanalyse

Dissertationsthema

Vergleichende Analyse der Täterstruktur rechter Gewaltdelinquenz der Jahre 2013 und 2016

Vita

seit 02/2019  – Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen der Nachwuchsforschergruppe "Rechtsextreme Gewaltdelinquenz und Praxis der Strafverfolgung" (NFG 020) an der Ruhr-Universität-Bochum.

2017 bis 2019  –  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin. Forschungsprojekt: Rechte Gewalt in Berlin 2015 bis 2017. Entwicklung, Reaktionen, Reduzierungsstrategien.

2017  –  Master of Arts: Interdisziplinäre Antisemitismusforschung, TU Berlin.

2015 bis 2017  – Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Antisemitismusforschung. Forschungsprojekt: Klassifikation politisch rechter Tötungsdelikte – Berlin 1990 bis 2008.

2014 bis 2017  – Studium des Masterstudiengangs Interdisziplinäre Antisemitismusforschung, TU Berlin.

2014 bis 2015  – Studentischer Studienberater der geisteswissenschaftlichen Fakultät der TU Berlin.

2010 bis 2014  – Studium des Bachelorstudiengangs Kultur und Technik: Philosophie, TU Berlin.

Publikationen

Monographien:

Laube, Max (zusammen mit Feldmann, Dorina/Kohlstruck, Michael/Schultz, Gebhard/Tausendteufel, Helmut): Klassifikation politisch rechter Tötungsdelikte. Berlin 1990 bis 2008. Universitätsverlag der TU Berlin. Berlin 2018.

Beiträge in Zeitschriften:

Laube, Max (zusammen mit Landmark, Jannik/Kohlstruck, Michael): Rechte Gewalt in Berlin 2015 bis 2017. In: Berliner Forum Gewaltprävention. (Im Erscheinen).

Laube, Max: Die Verschwörungstheorie „Plan Andinia“. Eine Medienanalyse des chilenischen Falls „Rotem Singer“ (2011-2016). In: Schüler-Springorum, Stefanie (Hg.): Jahrbuch für Antisemitismusforschung. Band 27. Metropol Verlag, Berlin 2018. S. 177-203.

Rezensionen:

Laube, Max: Rezension zu: Speit, Andreas (Hg.): Das Netzwerk der Identitären. Ideologie und Aktionen der Neuen Rechten. Berlin 2018. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft. 67. Jg., Heft 2. Metropol Verlag, Berlin 2019. S. 190 f.

Laube, Max: Rezension zu: Mechtild Gomolla/Ellen Kollender/Marlene Menk (Hg.): Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland. Figurationen und Interventionen in Gesellschaft und staatlichen Institutionen. Weinheim 2018. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft. 66. Jg., Heft 9. Metropol Verlag, Berlin 2018. S. 790 f.

Logo Ruhr-Universität Bochum
Logo Hans-Böckler-Stiftung